Auch bei den ambulanten Dienstleistungen orientieren wir uns an dem individuellen Unterstützungsbedarf des einzelnen Menschen mit Beeinträchtigung. Als Wohnform kommt sowohl betreutes Einzelwohnen, als auch das Leben in einer kleinen Wohngemeinschaft in Frage.

 

Unsere Leistungen bestehen aus:

  • Suche einer geeigneten Wohnung
  • Einrichtung der Wohnung nach den
  • speziellen Wünschen des Bewohners
  • Unterstützen bei der Alltagsbewältigung,
  • Beratung in Konflikt und Krisensituationen.
  • Unterstützung bei der Gestaltung von sozialen Beziehungen
  • Hilfe beim Umgang mit Institutionen und Behörden
  • Regelung finanzieller Angelegenheiten
  • Begleitung bei Arztbesuchen
  • Hilfe bei der Freizeitgestaltung
  • Gesundheitsfördernde Maßnahmen
  • Hilfe bei der Selbstversorgung

 

Unser Angebot besteht sowohl für Bewohner des Wohnbereichs II und für die Bewohner/innen unserer Trainingswohnung. Darüber hinaus möchten wir diese Hilfe aber auch für geistig behinderten Menschen anbieten, die nicht bereits in unserer Wohnanlage betreut wurden.