Die musikalisch-rhythmische Erziehung trägt in vielen Bereichen zur ganzheitlichen Entwicklung bei.
In folgenden Erfahrungs- und Handlungsbereichen können die Schüler ihre musikalischen Kompetenzen weiter entwickeln:

 

  • Singen (z.B. Lieder, Singspiele)
  • Instrumente spielen (z.B. der Körper und Alltagsgegenstände als Instrumente, Klanggeschichten, Instrumente kennen lernen
  • Musik hören und erleben
  • Rhythmik (z.B. zur Musik bewegen)