Bundesfreiwilligendienst

Im Bundesfreiwilligendienst können sich Menschen jeden Alters (ab 16 Jahren) in unserer Einrichtung für 6 bis 18 Monate sozial engagieren und bei der Betreuung von erwachsenen Menschen mit Beeinträchtigung mitarbeiten. Der Einsatz erfolgt in unseren Werkstätten in Pirmasens und Zweibrücken oder in der Wohnanlage.

 

Leistungen:

 

  • Monatliches Taschengeld
  • Übernahme von Sozialversicherungsbeiträgen
  • Geldersatzleistungen für Verpflegung und Unterkunft
  • Zahlung von Kindergeld oder Kindergeldausgleich
  • Pädagogische Begleitung und Anleitung durch Teilnahme an Bildungsseminaren
  • Ausstellung einer Bescheinigung und eines qualifizierten Zeugnisses

 

Zugeteilt werden die Plätze über unsere Zentralstelle, dem Caritasverband für die Diözese Speyer. Weitere Informationen finden Sie unter www.caritas-speyer.de.