DHBW Studium

In Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) bietet die Heinrich Kimmle Stiftung interessante und praxisbezogene Studiengänge an. Während Ihres dreijährigen Studiums bekommen Sie die Studieninhalte, im Wechsel von Theoriephasen an der Dualen Hochschule und Praxisphasen in der Heinrich Kimmle Stiftung, integriert vermittelt. Anhand der abwechselnden dreimonatigen Phasen lernen Sie fachliche Inhalte mit dem beruflichen Alltag zu verknüpfen. Während des gesamten Studiums sind Sie bei der Heinrich Kimmle Stiftung angestellt und erhalten eine monatliche Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR). Weitere Informationen über die Duale Hochschule Baden-Württemberg (wie z. B. Zulassungsvoraussetzungen) erhalten Sie hier http://www.dhbw.de/die-dhbw.html. In der Heinrich Kimmle Stiftung bieten wir derzeit zu den folgenden Studienangeboten Plätze an:

 

  • Soziale Arbeit - Menschen mit Behinderung (B.A.)
  • Soziale Arbeit - Psychisch Kranke und Suchtkranke (B.A.)
  • Betriebswirtschaftslehre - Dienstleistungsmanagement/-marketing (B.A.)