iD- Ihr Drogeriemarkt

id-marktist ein neues Konzept, das die Heinrich Kimmle Stiftung zusammen mit der Genossenschaft der Werkstätten in Sindelfingen entwickelt hat. Es geht um die Wiederbelebung geschlossener Drogeriemärkten. Die iD-Märkte bieten ein breites Sortiment an Drogerieartikeln ergänzt mit einigen Lebensmitteln, wie Süßigkeiten, Gebäck, Getränke oder Konserven. Auch Zeitschriften und Büromaterial gehören zum Angebot.

Unsere beiden Märkte befinden sich jeweils in der Ortsmitte von Contwig und Waldfischbach-Burgalben. Der Contwiger Markt war der erste iD-Markt, der bundesweit eröffnet wurde.