Erfolgreicher Abschluss beim sonderpädagogischen Grundkurs

Wieder haben 2014 Mitarbeiter/innen der HKS mit Erfolg den sonderpädagogischen Grundkurs in Ludwigshafen absolviert In verschiedenen Modulen ging es um die Themen:

 

- Kommunikation

- Behinderungsbilder

- Psych. Erkrankungen

- Arbeiten in Teams

- Konflikte

- Selbstmanagement und Stressabbau und um Reflexion von Theorie und Praxis.

 

Auch der Austausch mit Mitarbeitern aus verschiedenen Einrichtungen ist sehr wichtig Zum Abschluss stand ein Kolloquium an, bei dem jeder Mitarbeiter ein Thema aus dem Kurs vorbereitete und vor der Gruppe und geladenen Gästen präsentierte.


Das war sehr gelungen und erfolgreich.

 

Das Bild zeigt u.a. die Absolventen der Heinrich Kimmle Stiftung

Beate Fleckenstein (Betriebsstätte Staffelhof) Carl-Ludwig Schmitt ( Werkstatt am Wasserturm) Martina Geiser (Wohnanlage Pirminius) Sabine Gib (Betriebsstätte Pirmasens)

Auf dem Bild ist auch Frau Irmgard Röser-Hammer zu sehen. Sie ist regelmäßig als Referentin bei den Grundkursen tätig.